Mi

19

Apr

2017

Osterhasen

Ab und zu muss ich die Stricknadeln beiseite legen und meine Nähmaschine rausholen. Eigentlich wollte ich Hasen mit Kirschkernkissen nähen, aber als ich bei meiner Nähfee war, hatte sie diese schöne Idee liegen. Ein Ei, dass man umstülpen kann und dann kommt ein Häschen zum Vorschein. Lässt sich wunderbar mit Namen personalisieren und eignet sich als Geschenk zur Geburt.

Ich habe Baumwollplüsch verwendet, bei dem es sich lohnt, mehr Geld auszugeben, denn die Qualitäten sind unterschiedlich. Die Jungs bekommen blaue Stoffe - die Mädchen rosafarbene...

Die Nasen und Münder kann man in verschiedenen Farben applizieren. Wie es einem gefällt...

Ich finde meine Hasenfamilie jedenfalls sehr süß...

0 Kommentare

Mo

08

Feb

2016

Kosmetiktasche

Ich habe mittlerweile den dritten Nähkurs hinter mir und kann das nur empfehlen. Man verbringt drei Stunden in netter und kompetenter Gesellschaft und geht frustfrei nach Hause. Natürlich mit seinem erfolgreich genähten Stück. Diesmal habe ich eine Kosmetiktasche mit Reißverschluss genäht. Das hätte ich alleine nicht so geschafft. Und es sind auch Fehler passiert, die mit Hilfe korrigiert worden sind und die mir jetzt nicht mehr so schnell passieren werden, da ich ja weiß, worauf ich achten muss.

Außerdem lerne ich dort so viele Tricks und Kniffe, dass ich mich zu Hause auch traue, alleine Ideen umzusetzen. (Siehe Schlafmaske!)

0 Kommentare

So

07

Feb

2016

Schlafmaske

Meine Freundin hat sich eine Schlafmaske gewünscht. Also, ab ins Internet und Vorlagen gesucht. Es gibt so viele tolle Anleitungen und Tipps. Ich habe mir aus verschiedenen Ideen dann diese Maske zusammengestellt. Das Gummiband wurde in einem Samtschlauch eingenäht. In der Maske befinden sich eine Lage Füllvlies und ein dunkelblauer Fleecestoff.

 

0 Kommentare

Fr

22

Jan

2016

Es wird jetzt auch genäht...

Immer nur stricken geht nicht! Ich habe zwei Nähkurse besucht und mir dann eine neue Nähmaschine zugelegt. Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen Ideen zum Nähen. Als erstes habe ich zwei Loops genäht. Dann die Tasche mit viel Hilfe einer Fachfrau und zuletzt die Handytaschen. Es macht solch einen Spaß. Und überall findet man im Netz tolle Anleitungen und Hilfen.

0 Kommentare

Di

17

Sep

2013

Handarbeiten mal anders...

Vor einer ganzen Weile habe ich eine Nähmaschine geschenkt bekommen - ich habe seit 20 Jahren an keiner mehr gesessen, darum hat es eine Weile gedauert, bis ich mich getraut habe loszulegen. Unser Hund brauchte einen neuen Bezug für sein Kissen. Den Stoff habe ich bei Ikea gekauft, es ist ein schöner dicker Baumwollstoff. Ich habe ihn gewaschen und nach der Größe des alten Bezuges zugeschnitten. Die ersten Nähversuche waren holprig, das Garn schlecht und zwei Nadeln haben ihre Spitze verloren :-)!

Dann aber mit neuem Garn und etwas Mut habe ich es hin bekommen. Das Kissen wird mit Klettband an der Seite geschlossen. Der Hund findet es toll!

 

Nebenbei stricke ich immer noch an meinem Sommerpulli - der zweite Ärmel ist fast fertig. Ich glaube, Pullover stricken wird keine Leidenschaft von mir.

1 Kommentare

Schöne Seiten zum Schmöckern von tollen kreativen Menschen!

Kreatives aus Farbe

http://ullahennig.wordpress.com/

 

Toller Schmuck aus Perlen

 http://perlenschatz.blogspot.de/