Auch was Flauschiges...

Irgendwie sind es doch die kleinen Dinge, die einen glücklich machen...

Gestern Mittag lief mitten durch unsere Straße, im strammen Tempo, eine Entenmutter mit ihren Jungen. Wo sie herkam, weiß keiner. Aber sie wußte, wo sie hin will. Sie verschwand hinter unserem Haus im Gebüsch. Drei Stunden später wollten wir wissen, ob sie ihr Ziel erreicht hat. Denn zwischen unserem Haus und dem kleinen Teich liegen ein langer Weg und eine gutbefahrene Straße. Und da waren sie: Mutter Ente und ihre 14 Jungen. Wir werden sie in der nächsten Zeit ab und zu besuchen und schauen, ob es alle Jungen schaffen groß zu werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Schöne Seiten zum Schmöckern von tollen kreativen Menschen!

Kreatives aus Farbe

http://ullahennig.wordpress.com/

 

Toller Schmuck aus Perlen

 http://perlenschatz.blogspot.de/