Mo

17

Apr

2017

Bobbelwolle...

Bobbelwolle ist im Moment hoch aktuell - es gibt verschiedene Namen dafür und es geht um tolle Farbverläufe beim Stricken. Ich habe mein erstes Knäuel auf den Kreativtagen in Berlin bekommen und habe nach einer Anleitung von Katja Wolle ein Dreieckstuch gestrickt. Leider war das Tuch fertig, bevor ich alle Farben erreicht hatte, d.h. bei dem Schal fehlt die grausilberne Farbe im Verlauf. Man sollte bei allen Anleitungen unbedingt auf die Lauflänge achten, denn die Wolle bekommt man in verschiedenen Längen. Da meine Freundin das Tuch so haben wollte, habe ich es nicht noch einmal aufgetrennt...

0 Kommentare

Fr

30

Dez

2016

Der Nächste...

Ich werde oft auf meinen blauen Drachenschwanzschal angesprochen und so kam es, dass jemand einen solchen Schal bei mir in Auftrag gegeben hat. Er sollte auch aus der Sensitive Socks Wolle gestrickt werden. Nun weiß ich nie, wie das Stickbild aussieht, weil Sockenwolle für Socken gemacht wurde. Das Ergebnis ist immer eine Überraschung, die beim Stricken entsteht...

0 Kommentare

Fr

30

Dez

2016

Drachenschwänze ohne Ende...

Wollgeschäfte haben schon eine magische Anziehungskraft - man muss rein und schauen, was das Geschäft für Wolle hat, die man vielleicht noch nie gesehen hat. Mir ist eine Wolle von Debbie Bliss (Rialto Luxury Sock) in die Hände gefallen, super weich und kuschelig, aber nicht billig. Zwei Knäuel für um die 26 Euro. Sie war gut zu stricken, hatte aber einige Schwachstellen, sprich gerissene Fäden mitten beim Stricken. Trotzdem gefällt mir das Resultat sehr gut. Für Drachenschwänze kann man eigentlich jede Wolle nehmen. 

0 Kommentare

Gästebuch

Kommentare: 0

Schöne Seiten zum Schmöckern von tollen kreativen Menschen!

Kreatives aus Farbe

http://ullahennig.wordpress.com/

 

Toller Schmuck aus Perlen

 http://perlenschatz.blogspot.de/